STORES & GOODS feiert die Schweiz

Chüeligürt, Räse Chäs und Ovi Schoggi sind einige wenige Dinge die unser Land so toll machen. Wir zeigen euch wie man den Nationalstolz so richtig feiert.

Einmal im Jahr holen alle Schweizer ihren Landesstolz aus dem Chuchichästli präsentieren ihn auf dem Silbertablet und würzen ihn mit ordentlich mit Aromat. Überall prangt alles wieder in Rot und Weiss – Fähnli, Servietli und Bächerli.

Da wird man vom Patriotismus schon fast ein wenig angesteckt. Wir zeigen euch wie wir den Schweizer Nationaltag feiern.

Wo

Matterhorn at sunrise

Das ist jedes Jahr so die Frage. Am besten an einem Ort wo die Feuerwerke gut ersichtlich sind. Hier unsere Vorschläge:

Dachterasse: Da bleibt man schön zuhause und geniesst das bunte Spektakel. Hast du keine und keiner deiner Freunde hat eine? Fragt den Nachbar – an solch einem Tag halten die Eidgenossen zusammen!

Ab in die Berge: Der Üetliberg reicht auch schon völlig aus. Aber in der Schweiz gibts natürli noch viele andere Prachtsberge. Die machen unser kleines Land dänks auch so toll. (siehe Toblerone)

Gewässer: Machts euch gemütlich am See und betrachtet das schöne Spektakel gleich zweimal.

What to wear

Nicht zu fest “in your face” aber doch patriotisch. Wie wir Schweizer eben halt sind.

“Dr Giu”

1AUGUSTMAN

 

Outerknown Shonan Stripe Shirt – KEVIN IN THE WOODS – 89.00

Incotex Shorts – AP&CO – 298.00

Yukketen Zoggeli – DeeCee – 249.00

Züri Market Bag – Frohsinn – 89.00

Sommerhut – Risa – 85.00

“S Mäitschi”

1AUGUSTFRAU

Cotton knit top See by Chloe- Maud – 198.00

M.I.H Jupe – Maud – 297.00

Vittorio Ercoli Slippers – Boutique Roma – 170.00

George Tasche von Muun – Cabinet – 249.00

What to drink

Unser Land muss doch gefeiert werden! Schon die Eidgenossen haben sich geprostet! Ob Röteli, Appezölla oder Züri Gin wir haben die schönsten Trinkutensilien für euch zusammengestellt.

DRINKS1august

 

Texas Mule aus Kupfer – Frohsinn – 25.50

Where Bartenders Drinks – Kitchener – 29.00

Vintage Champagnerkühler – Obbjekt – 370.00

Vintage Service Wagen – Obbjekt – 780.00

und einfach noch so für die Nostalgie:

fe28f79f-3753-4121-a9b6-e08af004bb75

 

Originaler Swiss Aschenbecher – Obbkjekt – 230.00

Es lebe die Schweiz!

Vive La Suisse!

Viva Lo Sizzera!

Viva La Swizzera!

Designers of Switzerland – Teil 3

Almost Last but not least weitere drei Designer aus unser Schweizer Fashionstrecke!

Paradis Des Innocents

_paradis

Paradis des Innocents ist eines jener Zürcher Labels, das seine Wurzeln noch in der „vor-digitalen“ Zeit der frühen neunziger Jahre hat. Damals begannen Designers Stefania Samadelli und Simone Klemm, Absolventinnen der Modeklasse der Hochschule für Gestaltung in Zürich, ihre Kollektion zu entwickeln. Vom damals rauen Maag-Areal zog das Duo später an die Oberen Zäune in der Altstadt von Zürich. 2008 erfolgte der Umzug an die Oetenbachgasse, nur ein paar Schritte von der Bahnhofstrasse entfernt. Seit 2016 führt Samadelli das Label alleine. Ihre Kollektion aus Stoffen, die aus der Schweiz, Italien und Deutschland kommen, umfasst drei Dutzend Teile, die sich vornehm im Dienste der Trägerin zurücknehmen. Denn im „Paradies der Unschuldigen“ ist die Kundin das zentrale Motiv, nicht die Marke.

Julian Zigerli

_zigerli

Julian Zigerli designed technisch hochstehende Mode welche einfach zu tragen sowie modernd, zeitlos und funktional ist. Der verspielte und smarte Touch wird von den auffälligen Print Designs verstärkt. Für diese ist das Label auch bekannt. Oft arbeiten sich auch mit internationalen Künstlern und Designers zusammen um ihre Prints zu kreieren.

Die mühelose Zusammenarbeit zwischen Kunst und Fashion ist einzigartig in ihrer Form. Liebe, Farbe, Humor und Optimismus sind die Grundwerte des Brands.

Bis heute hat Julian Zigerli seine Kollektionen in  Paris, Berlin, London, Milan, New York, Beijing and Seoul präsentiert. Wir sind gespannt was das Label neues kreiert.

Risa

_risa

Seit November letzten Jahres hat sich eine neue Perle in das Geroldsareal eingenistet. Die RISA Hutmanifaktur ist jedoch schon lange im Geschäft.

1919 gründete Marin Geissmann in der Blütezeit der Freiämter Strohindustrie eine kleine Hutmanufaktur, die hauptsächlich Damenhüte aus Stroh herstellte.

In der Zwischenzeit hat sich die Firma verändert und der heutigem Zeit angepasst. Die Qualität der Hüte ist immer noch auf höchstem Niveau.

Ihre Eigenprodukte werden in liebevoller Handarbeit in ihrer Manufaktur in Hägglingen Kanton Aargau hergestellt. Der Betrieb arbeitet mit bis zu 100 Jahren alten Maschinen und setzt auf das traditionelle Hutmacherhandwerk. Ihre Produktpalette reicht vom klassischen Zylinder bis zum topmodischen Trilby. All Halbjahr entstehen wieder neue Modelle und Kreationen aus der Werkstatt von Huber.

 

Regentage – Sommer in der Schweiz

Ob Wind oder Regen wir stellen euch das perfekte Sommer-Regen-Programm zusammen.

Seien wir mal ehrlich der Sommer in der Schweiz ist nicht immer so prickelnd. Kühler Wind und verregnete Tage sind keine Seltenheit. An solchen Tagen ist die Badi leer und trostlos, der See ist grau und stürmisch. Aber wegen einem kleinen Wetterumschwung lassen wir uns den Sommer nicht verderben.

Spa Day

hamam

Holt euch die Wärme zurück! Lasst euch verwöhnen und gebt eurer Haut etwas Ruhe von der Sonne.  Wir empfehlen das Volkshaus Hamam und das Hürlimann Areal.

15:00–22:00

Stadtbad Zürich AG

Stauffacherstr. 60

8004 Zürich

Thermalbad & Spa Zürich

Brandschenkestrasse 150

8002 Zürich

Netflix

San Diego, California, USA - March 21, 2011: A closeup of a movie or TV show buffering on a computer through Netflix's "Watch Instantly" service, which allows users to stream content directly to their computer or TV through the internet.

Regen und kalte Tage sind die perfekte Entschuldigung für einen ganzen Tag im Bett. Ihr wolltet schon lang eine Serie fertig schauen oder alle drei Herr der Ringe durchsuchten? Film ab! Unsere Empfehlungen:

Stranger Things (Season 2 kommt bald, das heisst die erste nochmals durch)

Ozark

Sense 8

Moonrise Kingdom

Pretty Woman und The Notebook – für alle die etwas Schnulz mögen.

Abstract – The art of design – für die Kreativen unter euch

The Man from U.N.C.L.E, Snatch, Oceans 11/12/13

The Get Down

 Prestige

Almost Famous

Sherlock

Casino

SwissCasinosZuerich-Roulettebereich-OG1

Nachdem ihr alle drei Oceans geschaut habt wollt ihr sofort auch ein bisschen gamblen gehen. Total verständlich. Schweren Herzens müsst ihr dann aus euren Jogging Hosen raus aber es lohnt sich! Swiss Casino Zürich here we come!

Gessnerallee 3-5, Haus Ober

8001 Zürich

Stöbern und Trinken

Young good-looking woman with fashionable clothes is sitting in a cafeteria and reading a book while holding a cup of coffee. She seems focused and captured by the book. She looks like enjoying this peaceful time by herself and not rushing anywhere. Copy space available. Made in Paris, France.

Jetzt gehen wird Old School. Geht auf eine kleine regen Mission. Sucht den Buchladen eurer Wahl aus und sucht euch einen richtig spannenden Schinken aus. Next step (nach dem bezahlen natürlich), sucht euch ein gemütliches Kaffee bestellt euch was warmes und beginnt zu lesen. Bonus: Unauffällig Leute beobachten.

Unsere Lieblings Kafis :

Café des Amis

Kafi für dich

Café du Bonheur

MaMe

Sphères

Salon

Kino

Group of people in the movie theater. Siede view, close up of hands, legs and drinks.

Last but not least und die Number One Unterhaltung bei Regentagen: das Kino. Ob Houdini, Abaton oder Riff Raff ihr findet etwas das euch gefällt.

Reisen in den eigenen vier Wänden – A guide to Balkonien

Ihr müsst arbeiten oder habt kein Geld um in die Malediven zu fliegen? Keine Panik wir bringen die tropische Atmosphäre zu euch nachhause. Ganz ohne Reisen.

Sommer heisst Ferienzeit. Alle reisen in die noch wärmere Wärme. Facebook und Instagram sind voll von weissen Sandstränden und türkisblauem Wasser. Exotische Früchte, Tiere und Drinks. Das weckt bei so manchen Daheimgebliebenen etwas den Reise Neid. Aber halt! Wir zeigen euch wie ihr wunderbare Ferien auch Zuhause in der eigenen Stadt haben könnt.

Exotische Flora & Fauna

tropical sea and rocks

Palmen und Dschungel geben dir sofortiges Ferienfeeling. Doch wo findet man das in Zürich

1.Jumbo. Ok zugegeben ein steriles Bauhaus schreit nicht gerade nach Tropicana. Aber das gibts Pflanzen und vor allem Palmen! Schnappt euch einen FreundIn und stellt euch eine Pflanze ins Zimmer. Et Voila, Palmenfeeling im trauten Heim.

2.Euch fehlt das tropische Klima und ihr sehnt euch nach der feuchten Hitze? Ab in die die Masoala Halle im Zürcher Zoo! Da gibt es Affen, Vögel, Insekten und viele andere exotische Wesen. Bonus: Ihr wolltet schon immer Mal auf Safari? Zebras und Elefanten gibts da auch.

3. Nach einem heissen Tag in den Tropen springt man am Liebsten ins blaue Meer. Jetzt wirds ein wenig schwierig. Ihr könntet bei 1. im Bauhaus ein Planschbecken kaufen,Salzwasser reinleeren und unter eurer neuen Palme liegen oder ihre könntet  ganze einfach unserer ganzen STORES & GOODS Badi Guide durch baden. Ganz nach eurem Gusto.

Neue Cuisine

Aromatic spices on spoons.

In grosser Teil vom Reisen in neuen Ländern ist die Küche. Neue Speisen und Gerichte. Doch wer muss dazu schon verreise

1.Kauf dir ein Kochbuch und koch alle Gerichte durch. So hast du jeden Tag etwas neues im Teller.

2.Besuch endlich das Restaurant, in welches du schon immer gehen wolltest. Der Inder Vis a Vis, Der Brasilianer um die Ecke und der Lieblingsitaliener deiner Mama. Und das alles ohne in einen einzigen Flieger zu steigen.

Fremde Kulturen / Menschen

Bangkok, Thailand - March 28, 2017 : Unidentified Thai buddhism people in buddhist pray for benefaction worship by incense and garland to Buddha or spirit-house at shrine or Thai temple (Wat Thai)

1.Zürich hat einige riesige Auswahl an Museen aller Art. Kunst- Völker-, Gestaltung- und Zoologisches Museum um ein paar zu nennen. Neue Kulturen en Masse!

2.Ihr liebt es neue Lebensgeschichten zu hören und was Menschen widerfahren ist? Geht ins Kino und taucht in neue Welten ein. Um das Feeling noch etwas zu intensivieren empfehlen wir die diversen Openairkinos der Stadt.

RoomService & Perfect Home

Luxury President Suite Ocean View Bungalow (XXXL) - Wide Angle Shot. The warm morning sun shining in from the right!

Zu perfekten Ferien gehört auch die perfekte Unterkunft. Weiche Betten, Room Service und tolle Aussicht.

1.Wer sagt das man in der eigenen Stadt nicht auch ins Hotel kann? Bucht euch eine Nacht in einem Hotel eurer Stadt und geniesst eine Nacht voller Luxus.

2.Wer nicht ganz so dekadent sein will, kann auch sein eigenes Zuhause in en Luxuparadies verwandeln. Miste deinen Schrank aus, Wirf weg was du nicht mehr braucht und wie wäre mit einer neuen Wandfarbe (jumbo ruft!)? Und hey ein Mückennetz gibt dir gleich ein bisschen Tropicana Feeling.

Abenteuerreisen

Traveler woman with backpack standing near big tropical river at sunny day

Nach ein paar Tagen faul am Strand rumliegen ist es Zeit für etwas Abenteuer und Entdeckungsreisen!

1.Erkundet die Schweiz mit dem Zug! Solltet ihr kein GA haben könnt ihr im Voraus auch Sparbillets kaufen. Fahrt in die Berge, geht Bungee Jumping. Erkundet euch was man alles in der Schweiz entdecken kann.

2.Wagt euch aus der Deutsch Schweiz heraus. Keine Angst ihr werdet euch trotzdem noch verständigen können. Wer weiss vielleicht sitzt ein wenig vom Schulfranzösisch noch in den grauen Zellen.

3.Die Schweiz ist ein Grenzland! Italien, Frankreich, Deutschland uns Österreich sind alles unsere Nachbarn. Ein Kaffee in Italien, ein Brioche in Frankreich und am Abend wieder zuhause im Bett (neben der neuen Palme und unter dem Moskitonetz)

 

 

 

 

Stilvoll Reisen mit STORES & GOODS

Stilvolles Reisen ist gar nicht so einfach. Lange Stunden im Flugzeug und mühsame Security Checks – da steht Comfort an oberster Stelle. Doch jetzt haben wir bequeme Alternative zu euren Lieblings Jogging Hosen.

The Bohemian

_AIRPORT1

Boyfriends Jeans sind die perfekte Reisebegleitung! Sie geben dir warm und engen dich nicht zu fest ein. Angst vor verlorenem Gepäck? Keine Sorge mit dem Rucksack von Benci Brothers habt ihr eure Reise Essentials immer mit dabei!

Lobster Heart Pullover – Maud – 159.00

Boyfriends Jeans – DeeCee – 398.00

Babouches – Kitchener – 35.00

Kalbsleder Rucksack – Benci Brothers – 629.00

The Comfortable Minimalist

_AIRPORT2

Bequem und doch stylisch ist kein Ding der Unmöglichkeit! Wichtig ist das ihr euch je nach Temperatur anpassen könnt. Wenns zu warm ist könnt ihr den schönen Le Mont St.Michel Pulli um die Hüften binden.

Le Mont St.Michel Pullover – Cabinet – 98.00

Dida Denim Kleid – QWSTION – 269.00

Overnight Bag – QWSTION – 330.00

Grüne Kalbsleder Espadrilles – Dottis –  155.00

L’Aventurière

_AIRPORT3

Scheut euch nicht davor ein Kleid anzuziehen beim Reisen! Mit den praktischen Slip Ons von QWSTION wird jeder Security Check ein Kinderspiel!

Rosa Pullover – Beige – 290.00

Yaya Kleid – The Gallery – 109.90

Reality Studio Slip Ons – QWSTION – 239.00

Leder Weekender  – Kenner – 349.00

Socken

_SOCKS

Ganz ein wichtiges Detail! Vergesst ja nie Socken mit einzupacken. Denn kalte Füsse können dir den Flug verderben. Hier zwei ganz schöne Exemplare von Norkind und Changemaker.

Dschungelsocken – Bonne Maison – 18.50

Baumwolle Socken – Bonne Maison – 28.00

 

Sommer in Zurich mit Schweizer Design – Teil II

Der zweite Teil unseres STORES & GOODS Sommer Shootings bringt euch drei weitere Top Schweizer Brands etwas näher.

Nathalie Schweizer

NSCHWEIZER_hanna

Nachdem sich Nathalie Schweizer über viele Jahre mit ihren Damenkollektionen in der Schweiz einen Namen geschaffen hat, spezialisierte sie sich in den letzten 6 Jahren erfolgreich auf das Thema Bademode für die selbstbewusste und modische Frau.

Ihre Bademode besticht mit sportlicher Eleganz und zeitloser Anmutung. Die Schnittlinien betonen die natürlichen Formen des weiblichen Körpers und sorgen für eine optimale Passform und einen guten Halt ohne zusätzliche Einlagen oder Polster.

Ihr ist es wichtig das während sich ihre Kundinenn in ihren Modellen wohl fühlen.Die Materialien sind sorgfältig ausgesucht und werden in Europa in nachhaltiger Produktion gefertigt.

Die Entwürfe und Schnitte entstehen im Laden-Atelier von Nathalie Schweizer an der Zweierstrasse 25 im Kreis 4 in Zürich. Die Produktion der Stücke findet in Italien statt und die Produktionstätte spezialisiert sich auf elastische Materlialien und kann somit den Ansprüchen der Kollektion gerecht werden.

Schönstaub

_schönsaub

Der Traum von Schönstaub begann mit der Diplomarbeit von Nadja Stäubli. Sie war im letzten Jahre ihres Fotografiestudiums an der ZHdK und zusammen mit ihrem Kollegen David Schönen stellte sie das Konzept für ihr Label auf die Beine. 3 Jahre später leitet sie immer noch extrem erfolgreich ihr Unternehmen.

Vor allem die schönen Galaxy Badetücher sind in jeder Badi zusehenDie Textilien werden in Zürich designed und im Iran hergestellt. Jedes der einzelnen Stücke ist gewoben und wichtig! nicht gedruckt.

Für mehr Schönstaub -> https://www.schoenstaub.com/

VIU

VIU_HANNA

In den Dolomiten von Hand gefertigte Brillen – das klingt zuerst einmal teuer und exklusiv. Tatsächlich ist VIU eber ein recht demokratisches Vergnügnen. Denn für eine komplette Brille zahlt man bei VIU weniger als 200 Franken. Tiefe Preise, direkte Wege und gute Qualität – dieser Dreiklang hat die Brillenbranche weltweit revolutioniert. VIU ist das Zürcher Puzzlestück in diesem Szenario.

Die Brille welche wir bei unserem Shoot dabei hatten ist gleich noch eine Special Edition mit der Designerin Saskia Diez.

Badi Tag – A Comprehensive Guide

Was packt man nur für einen erfüllten Baditag? Wir zeigen euch alles was ihr für den perfekten Tag in der Sonne braucht!

Ein Tag in der Badi muss gut geplant sein! Denn wenn man mal seinen Platz in der Sonne ergattert hat steht man so schnell nicht wieder auf. Wie haben für euch einen sicheren Badi Plan erstellt. Ihr wisst nicht wo ihr am besten ins kühle Nass springen sollt? We got you covered, hier zum Badi Guide ->  https://goo.gl/sF84Hw

1. Packen

_1PACKEN

Das Ah und Oh eines Badi Tages ist eine riesige Tasche. Am Besten soll dein ganzes Hab und Gut drin Platz haben.

2. Mitnehmen

_2MITNEHMEN

  • Ganz ganz wichtig: Baditüchli! Ob auf Beton, Holz oder Gras das perfekte Baditüchli macht dein ganzes Badierlebnis aus. Wir empfehlen dieses Exemplar von Norkind.
  • Eine dehydrierte Badenixe ist kein schöner Anblick! Schnappt euch eine schöne Wasserflasche von Doli und trinkt eure 2 Liter!
  • Mit diesem Ledereingefassten Cooler beeindruckt ihr jeden Hardcore Badigänger. Ein schöner Hingucker und hält eure Snacks schön kühl.

3 . Sonnenschutz

_3SONNENSCHUTZ

  • Mama hat schon immer gesagt: “Legg no en Huet aah!” Ja Mama kuck wir haben auf dich gehört. Der etwas schönere Chapeau von Clyde.
  •  Einerseits ein guter Augenschutz andererseits die perfekte Tarnung um die Badinachbaren zu beäugen.
  • Weil wir mit 50 nicht wie unsere geliebten Ledertaschen aussehen wollen.

4.Unterhaltung

_4UNTERHALTUNG

  • Nebst Baden und sich in der Sonne wälzen brauchen wir auch ein bisschen Unterhaltung. Ihr habt Ideen, To Do Listen und kein Ort um sie aufzuschreiben? Die Notizhefter von Norkind sind die perfekte Lösung.
  • Eile Mit Weile, Stadt Land Fluss und vieles mehr findet ihr in der Spielesammlung von Frohsinn.
  • Unser Badi Favorit. Heftli lesen! Das ganze Jahr durch kommen wir nie dazu unsere liebsten Magazin durchzublättern – bis jetzt! Für die etwas spezielleren Exemplare empfehlen wir : Print Matters und Lorem not Ipsum. 

 

 

Summer in Zurich mit Schweizer Design – Teil 1

Beim neusten STORES & GOODS Shooting haben wir uns mit den renommiertesten Schweizer Designern zusammen getan und ein Lookbook kreiert.

Hanna_beige

Beige

Warmes Safrangelb, zartes Rosa und ein tiefes Dunkelblau sind die Farbtöne  vom schweizer Unternehmen in dieser Saison. Die aktuelle Kollektion «Lili Belle» besticht durch grossflächigen, sommerlichem Intarsiastrick und luftigen Lochmustern.

Beige ist als Farbton Melange und Schnittpunkt des Farbkreises – etwas, das mittendrin und doch nicht definiert. Es kann vieles sein und fügt sich bestens in unterschiedlichste Welten ein. Dies lässt sich auch von der Kollektion sagen, die Manuela Helg und Karin Maurer unter dem Label „Beige“ entwickeln. Die zwei Gestalterinnen lernten sich 1996 im Textilstudium kennen und beschlossen, eine eigene Linie ins Leben zu rufen. Das Angebot fand in Zürich rasch Anklang und wurde überregional bekannt. Die Kollektion von Beige fällt wegen der aufwendigen Strickmuster und Farben auf. Die Strickware wird im Atelier designt und im Emmental produziert. Beige kann darum mit Fug und Recht behaupten: Designed and Made in Switzerland

Acne Bluse – Fidelio

Strick Kleid – Beige

Bucket Bag – Raelle

Ohrstecker – Studio Mason 

mason

Studio Mason

Ein weiteres Zürcher Label ist Studio Mason gegründet von Fotografin Sarah Maurer und stylist Philipp Junker.

Ihre Kollektion erstreckt sich über Ringe, Armreifen, Ohrringe und Halsketten in 925 silber und vergoldetem Silber.

Ihr Stil ist modern, simple und strahlt pure Eleganz aus.

Das Duo von Studio Mason arbeitet an all ihren Prototypen in Zurich bis hin zur Perfektion. Weiter gehen die Stücke an vier junge eigenständige Handwerker in Tiflis, Georgien. Die Produkte reisen auch noch  zu einem  Familienbetrieb in Deutschland welche die Schmuckstücke herstellen.

Die ehrliche und originelle Handarbeit machen jedes Stück einzigartig.

Gekauft können die Teile in ihrem online Shop und ausgewählten Verkaufsstellen.

Badekleid – Nathalie Schweizer

Weisse Jeans Hose – Maud

Weisser Blouson – QWSTION

Silber Schmuck – Studio Mason 

What to do in Zurich #15 – Juli Edition

Der Sommer in Zürich is im vollen Gange. Wir haben für euch die besten Events im Juli zusammengesammelt.

Wir sind mitten im Sommer angelangt, Schüler haben Ferien und die Arbeitszeiten werden lockerer. Das heisst mehr Freizeit. Doch was gibts denn alles zu tun?  Wir haben euch eine Liste der besten Events im Juli zusammengetragen.

Rooftop Day Zürich

17814204_1403996142993260_8615789150675160973_o

Yeah, der Rooftop Day ist zurück und geht bereits in die fünfte Runde!

Egal ob gemütlicher Brunch, gemeinsames Yoga, Sonnenbaden, Ausstellung, Konzert oder Party – auch diesen Sommer möchte RON mit euch gemeinsam auf den Dächern der Stadt zelebrieren. Streicht euch das Datum schon mal fett in der Agenda an.

Du willst mit deiner Dachterrasse mitmachen? Dann hier lang zum Anmeldeformular: https://www.ronorp.net/popup/vorschau/rooftop-day

->15.7

Sofa Openair Kino Wipkingen

18558756_1281536958568699_6594168597755712537_o-thumbnail-900x900-95

Bequeme Sofas. Schöne Filme. Sternenhimmel.

Vom 6. – 8. Juli 2017 flimmern am Sofaopenairkino Wipkingen bereits zum 19. Mal ausgesuchte Filme in schöner Freiluft-Kino-Atmosphäre über die Grossleinwand. Veranstaltet werden drei schöne Filmabende Anfang Juli. Türöffnung ist jeweils um 18.30 Uhr. Falls noch Tickets verfügbar sind, öffnet gleichzeitig auch die Abendkasse. Filmbeginn ist nach dem Eindunkeln, ca. um 21.30 Uhr.

-> 6.7-8.7

Guthirtstrasse 3
CH-8037 Zürich

Lettenfest 8.7

19477516_677214519149636_2749162000219983488_o

Musik am Fluss – es ist Lettenfest!

Seit drei Jahren veranstalten die unabhängigen Betriebe am Ufer der Limmat gemeinsam die Neuauflage des Lettenfest. Neben Altbewährtem vom Bahnwagen und dem Primitivo gibt es Leckereien von der Chuchi am Fluss. Neu im Boot ist ausserdem die sympathische Crew vom Park Platz Letten.

Und wie so oft gilt: Frühkommen lohnt sich!

-> 8.7

Film am See in der roten Fabrik

Anfang Sommer 1984 entstand die Idee am Ufer des Zürichsees unter den Mammutbäumen Filme vorzuführen. Kein einfaches Unterfangen, begab man sich damals als Open Air-Kino in Zürich auf Neuland.

Unterdessen hat sich das Film am See zu einer der prominentesten Veranstaltungen der Roten Fabrik etabliert und präsentiert jeden Sommer ein feines cineastisches Freiluftprogramm. Dieses Jahr laufen die Filme unter dem Thema “Grenzen”.

->  6.7 – 28.8

Caliente!

15mice-020-50-Caliente3

Caliente! feiert 2017 sein 21jähriges Bestehen! Tropische Stimmung, heisse lateinamerikanische Rhythmen und eine einzigartige Kombination aus Partys, Shows, Carnaval-Parade und Weltmarkt locken Sommer für Sommer Hunderttausende von Besuchern in den Zürcher Kreis 4 – an den grössten Anlass für Latinkultur im deutschsprachigen Raum.

Rund um den Helvetiaplatz und im Kasernenhof steigt vom 7. bis 9. Juli eine gigantische Fiesta mit der ganzen Bandbreite an Latin-Sounds und Tanz-Attraktionen. An den rund 250 Marktständen werden feine tropische Drinks, exotische kulinarische Spezialitäten und Kunsthandwerk aus aller Welt angeboten.

-> 7.7 – 9.7

Poolparty @ Barfüsserbar

Tagsüber ist die Badi für Männer off Limits. Am Abend lässt man alle rein! Dj Mad Madam legt auf mit Hip Hop, Old School, New School and Classics.

Türöffnung 20:00 Uhr
Abendkasse 10 Stutz
Eintritt ab 20 Jahren

Die Party findet bei jedem Wetter statt!

-> 8.7

Vollmondwanderung Üetliberg 

Für alle die Abseits von Menschen und Party sein wollen haben wir auch ein Programm! Wandert mit, wenn die Nacht zum Tag wird!

Anlässlich der 12. Schweizer Wandernacht lädt Euch die Felseneggbahn zu einer Vollmondwanderung ein. Die Wanderung findet unter fachkundiger Leitung der Astronomischen Gesellschaft Urania Zürich AGUZ statt.

Start
8. Juli 2017, 20.20 Uhr, SZU-Station Uetliberg

Anreise
Uetlibergbahn S10 ab Zürich HB

Dauer
rund 3 Stunden

Die LAF fährt bis 0.20 Uhr. Extrazug Sihltalbahn S4 ab Adliswil 0.35 Uhr nach Zürich HB (Halt an allen Stationen). Weitere Informationen zum Ablauf gibt es hier: goo.gl/Tznjly

Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenlos.

->8.7

Filmfluss am Unteren Letten

Filmfluss_Standbild_1920x1080px_2017

Zürcher Filmnächte in der Limmat-Flussbadi

Zur Ich In Zürich finden? Der Seele eine Atemkur gönnen. Die Gedanken baumeln lassen, wie die Fahne im Wind. Die Stichworte der Stunde, die den Feierabend einläuten. Die Lust oszilliert zwischen Freizeithunger und Unbeschwertem. Suchend entdecken wir unverwechselbare Orte. Urbanität ist unberechenbar. Das ist der Reiz an der Flussbadi Unterer Letten mit ihrer abwechslungsreichen Szenografie, die zum Träumen einlädt. Besonders im Juli, wenn die Zürcher Filmnächte am Abend diese Zapfsäule für Wohlfühlliebhaber öffnen. Ein Garant für positive Nebeneffekte und Brutort von Synapsen-Erzeugern. Als Gedanken-Inkubator befruchtet er die Sinne und schaukelt uns in die wohlige Aura der Nacht hinein. Diese Bildsprache eröffnet eine vertiefte Beziehung zwischen Bild und Betrachter, während die Gemütlichkeit schon fast System zu haben scheint. Der Rest ergibt sich von selbst. Unbeschwertheit ist die unwiderstehliche Versuchung. Und zu wissen, dass unser Zur Ich noch Möglichkeiten hat, ist ein Luxus.

Die Macht des Augenblicks ist die Aufmerksamkeit des Betrachters fesseln und neugierig machen.

Badi Unterer Letten

Wasserwerkstr. 131, 8037 Zürich

Tram 4/13/17 bis Dammweg

Bus 33/46 und S-Bahn 24 bis Bahnhof Wipkingen

Türöffnung 20.30 Uhr

Filmbeginn ca. 21.30 Uhr nach Eindunkeln

Die Vorstellungen finden bei jeder Witterung statt.

-> 12.7 – bis 30.7

GDS FM Dachterasse

Das Ritual
Zusammen mit Ronorp laden wir die Stadt zur fünften Sause auf dem weltbesten Dach ein und senden zur Abwechslung mal wieder unter freiem Himmel. Die jährliche Dachzelebration ist für die ganze GDS-Rasselbande ein unverzichtbares Ritual, aber auch Dachterrassen-Jungfrauen und -mannen sind mehr als willkommen. Also alle hochtrommeln und mit uns dem Sommer huldigen. Natürlich gibt es auch dieses Jahr neben Amboss Bier-, Longdrink- und Negronibar einen Grill mit Sachen sowohl für feine Pflanzenfresserli wie auch für hungrige Omnivoren.

Das Line-Up
Der gleichermassen sympathische wie erfahrene Rolf Saxer vom Stall 6 und Saalschutz stellt sich an die Teller und versprüht wie immer köstlichen Sound und Charme. Die ebenso erfahrene Rina Lou wird uns mit einer ihrer housig-technoiden Kompositionen dem Himmel etwas näher bringen. Technoid geht’s denn auch zu und her mit Playlove, die ihren Sound als “trippin techno, dirty house and deep detroit” beschreibt. Wieder dabei sind natürlich auch die Dachterrassenresidents Franz & Alban und Chrigi G. us Z. und weil wir dann um 23.00 Uhr bestimmt noch nicht genug haben werden, geht’s danach fliessend weiter an der Afterparty im Sender.

Die Fakten
Zeitfenster 15.7. / 14-23 Uhr
Eintritt 5.- / frei für Member (www.gds.fm/member)
Goldbrunnenstrasse 115, 8003 Zürich (follow the beat!)
Afterparty im Sender, Kurzgasse 4 ab 23.00 Uhr

-> 15. 07. 

Boyoom Festival @ Parkplatz

19598995_1114122412036312_7138827782380899042_n

Boyoom Connective ist ein unabhängiges Plattenlabel welches ihren Künstlern einen Platz zum Austoben bietet. Ihr Motto lautet: “We Spread Love. With Music. Everyday.” Am 15.Juli veranstaltet sie ein kleines Festival beim Park Platz.

Spread Love. With Music. Everyday.

-> 15.7

 Stadtsommer

Plakat Stadtsommer 2017

 Egal ob avantgardistischer Jazz, Elektro-Pop, Folk-Pop, Soul, Psychedelischer Rock: Die Zürcher Musikerinnen und Musiker verteilen mit ihrer Arbeit so viel Liebe – und Zürich muss ihnen diese Liebe zurückgeben. 10 Bands an 5 Abenden mit einem Mix aus  Ressort Jazz, Rock, und Pop. Und der Stadtsommer erobert auch wieder neue Orte: Zu den Klassikern Platzspitz, Bäckeranlage und dem Helsinkiklub-Vorplatz kommen zwei neue, sehr unterschiedliche Orte hinzu. Zum einen der lauschige, kleine Sihlhölzlipark. Und zum anderen der Turbinenplatz im Kreis 5.
-> 28./29.7. und 3.8.—5.8. 

 

 

 

 

Pitti Uomo – The Guide to Gentlemans Style

In Florenz war wieder die Pitti Uomo. Wir zeigen euch die beste Männermode aus den Zürcher Herrenläden damit auch ihr schaulaufen könnt!

kenner

The Dandy  – Kenner

Der Gockel unter den Schauläufern – Extravagant und doch Stil bewusst!

Sommermassanzug – 1500.00

Hemd mit Palmendesign – 245.00

Rahmengenähter Schuh – 590.00

Lackholz Walkingstick – 195.00

 

deecee

The American Allstar – DeeCee

An der Schau in Florenz gibt es auch Bad boys! – Mit einem Touch Verruchtheit und Americana.

Coffee Racer Jacke – 1200.00

Megashira Jeans – 379.00

Yuketen Schuhe – 349.00

Bandana – 49.00

apco

The Business Man – AP & CO

Viel beschäftigt und Fashion bewusst  in Royal Blue.

Alferano Anzug – 798.00

Alferano Hemd – 159.00

Henderson Schuhe – 379.00

F.Hammann Aktentasche – 898.00